Man findet den Herd auch unter folgender Bezeichnung: Siemens HE78BD571

Siemens Induktions-Herd-Set "EQ971EX02B" mit Pyrolyse-Selbstreinigung

Ein paar Worte zu dem Siemens Induktions-Herd-Set "EQ971EX02B" mit Pyrolyse-Selbstreinigung ...

 

Ein Herd mit Induktionskochfeld war schon lange ein Wunsch von mir. Da wir gute Erfahrungen mit Siemens gemacht hatten sollte es auch wieder ein Siemens Herd werden. So schaute ich mich damals um und als ich diesen Herd sah war mir klar den musst du haben. Allerdings war es das damalige Spitzenmodell von Siemens und mit knapp 3000 Euro war mir das Teil viel zu teuer. So habe ich noch längere Zeit meinen alten Herd behalten. Aber ich schaute immer wieder nach diesem Herd.

Anfang 2017 brachte Siemens eine neue Baureihe raus und dieser Herd wurde zum Auslaufmodell, so konnte ich ihn dann schließlich als Auslaufmodell für die Hälfte des damaligen Preises erwerben.
Inzwischen habe ich den Herd 3 Jahre und bin heute noch begeistert von ihm. Er hat 15 Backofenprogramme die keinen Wunsch offenlassen. Selbst Anfänger können mit ihm nach studieren der Betriebsanleitung sicher sehr gute Gerichte darin Braten oder auch Grillen.

Zum Beispiel nehmen wir mal an man hat einen Nackenbraten ohne Knochen von 2 kg. Dann geht man auf die Programmautomatik wählt Nackenbraten ohne Knochen und gibt das Gewicht vom Braten dazu ein. Den Rest macht der Herd selber.

Natürlich funktioniert das nicht so auf den Punkt als wenn man mit einem Fleischthermometer arbeitet, aber es wird schon sehr gut.

Die Induktionsplatten sind sehr schnell, wenn man sie Boostet so bringen sie in einem guten Topf schneller 1 Liter Wasser zum Kochen als ein Wasserkocher.

Was bedeutet nun Boostet? Man kann auf dem Induktionsfeld auf eine markierte Fläche drücken und der Herd heizt so schnell auf wie es max. mit ihm möglich ist. Nach ein paar Minuten schaltet sich die Boost Funktion wieder ab.

Die Reaktionszeit auf eine Temperaturverstellung der Platten kommt fast einem Gasherd nahe.

Die Reinigung des Backofens mit der Pyrolysefunktion funktioniert ohne Probleme.

Selbst 1500 Euro sind ja noch viel Geld für einen Herd aber ich habe diesen Kauf nie bereut, zumal ich das Glück hatte nur 3 Töpfe entsorgen zu müssen und das waren billige Dinger. Alle anderen gingen auf Induktion, selbst das Edelstahl Topf Set für 69 Euro das ich einige Jahre zuvor mal bei Marktkauf erworben hatte.

© 2020 Copyrights by kochen.veelmann.com, all Rights reserved